Wegearbeit

Im Jahr 2019 wurden für den Erhalt und die Pflege unserer Wanderwege ca.150 Arbeitsstunden aufgewendet.

Diese Arbeiten umfassen, das Erneuern von Wegweisern, das Freischneiden von Schildern.
Schlecht begehbare Wege wieder herrichten.

 

Am Einstieg zur Teichschlucht
Beim Felsenkeller
Am Eingang zur Teichschlucht